An meinen Bruder

Aktualisiert: 23. Feb. 2021

Oft kommen meine Mitmenschen zu mir für ein Rat oder einfach nur ein offenes Ohr.

Einer ist mein jüngerer Bruder. Er ist ein liebenswürdiger, aufrichtiger, ehrlicher Mensch und ich wünsche ihm nur das Beste.

Er bat mich darum, nochmal aufzuschreiben, was ich zu ihm gesagt habe bezüglich einer jungen Dame.

Was viele Freunde sagen, ist, dass was ich mitgebe auch andere in Ihrer zu meisternden Situation helfen würde. Daher dachte ich mir, meine ach so weisen Worte an meinen Bruder zu teilen.

Eventuell hilft es den ein oder anderen, der ähnliches durch macht.


Wisst eins: Ihr seid nicht allein <3


Also Bro, hier nochmal niedergeschrieben, was ich Dir gesagt habe:


Lektion 1: Liebe Dich selbst.


Natürlich ist dies einfacher gesagt als getan. Du sagtest, dass sie einer der tollsten Menschen ist, die Du kennengelernt hast. Du hast mir aufgezählt, was Du alles so toll an ihr findest.


Warum machst Du Dich so klein und Sie so groß?


Fange an selbst das zu sein, was Du so toll an ihr findest.


Du bewunderst Ihre Sportlichkeit? Dann fang selbst mit Sport an.

Du bewunderst Ihre gesunde Ernährung? Dann ernähre Dich selbst so.

(Dies sind verallgemeinerte Beispiele, um die Anonymität zu wahren.)


Was Frauen überhaupt nicht attraktiv finden, sind Männer, die sich in Selbstmitleid baden.

Das sind keine Männer. Das sind Weicheier.


Wenn Du Sie willst, dann kämpfe um sie. Tu alles, um sie zu erreichen.

Wenn Sie Dich dann nicht will, dann akzeptiere die Situation. Nehme Sie an und lasse los.

Loslassen geschieht nicht auf Kommando. Nur wenn Du Energien zu alten Beziehungen aufrecht erhältst, besetzt Du Dich und neue Beziehungen werden nicht entstehen.


Hab Dich lieb.

44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen